Navigation überspringen

2.2 Landwirtschaft im alten Ägypten

Indem der Nil früher alljährlich Hochwasser führte, also die Ufer überschwemmte und sie mit seinem Schlamm düngte, ermöglichte er den Ägyptern das Leben in der Wüste.
Heute gibt es übrigens den Assuan-Staudamm und die Nilfluten bleiben aus. Es muss mit Kunstdünger nachgeholfen werden.

Quelle: youtube.be