Unterrichtsentwürfe für den Geografieunterricht / Sachunterricht / Gesellschaftswissenschaften

Hier finden Sie Schätze, Beispiele für Unterrichtsstunden im Fach Geographie in den Klasse 5 und 6, die freundlicherweise von Kolleginnen und Kolleginnen zur Verfügung gestellt wurden. Diese bergen, obwohl die Inhalte teilweise aus urheberrechtlichen Gründen und zur Wahrung des Datenschutzes unkenntlich gemacht wurden, Anregungen zur Durchführung von Unterricht und wurden ohne Rücksicht auf die anschließenden Analysegespräche im Original veröffentlicht. Es ist unbedingt zu beachten, dass Unterrichtsentwürfe immer speziell auf ausgewählte Lerngruppen zugeschnitten sind und nicht mit dem Anspruch auf Perfektion (chronologisch) eingestellt wurden. Somit ist eine Übernahme der Ideen allenfalls nach gezielter Überarbeitung zu empfehlen!
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Konventionelle oder ökologische Landwirtschaft?" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Sophie Schünemann
Die Lehrerin lässt 2 Tomaten miteinander diskutieren! Kasperei oder ein origineller, die SuS fesselnder, Unterrichtseinstieg?
Beurteilen Sie selbst eine Unterrichtsplanung, die mich u. a. beeindruckte, weil sich im Zuge der Umsetzung alle, wirklich alle SuS, von der ersten bis zur letzten Minute konzentriert fortbildeten! Dazu trug nicht nur das darstellerische Talent Fr. Schünemanns bei, sondern auch der belebende Phasenwechsel: Lehrervortrag - Einzelarbeit - Gruppenarbeit - Plenum! Darüber hinaus erwies sich die Methode "Geben und Nehmen" in diesem Fall als Volltreffer, denn die SuS wurden sichtlich dazu angeregt, sich unter Verwendung von Fachtermini auszutauschen und somit ihre Sprachkompetenz zu stärken.
Anmerkung: Die Agrargeographie nimmt eine bedeutende Stellung im Bereich des EKU ein. Die diesbzgl. Grundlagen sind in 1-6 fachübergreifend anzulegen, wobei dem EKU im Besonderen die Aufgabe zukommt, sich den raumprägenden Faktoren der Landwirtschaft zu widmen. Dies ist bei der Konzeption der Unterrichtseinheit zu beachten.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Der Wald hinter Jans Haus wurde abgeholzt. Warum hat Jan jetzt Angst?"
(Auswirkungen des Tourismus in den Alpen) - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6

Autorin: Arianna Morbach
Im Zuge dieser Geografiestunde ließ Frau Morbach Elemente der Dierke-Methode "Mystery" zur Geltung kommen. Die sehr offene, etwas skuril anmutende, Problemstellung gab Anlass zu zahlreichen weitergehenden Fragestellungen und Schülerdiskussionen, die durch Mystery-Karten und weiteres Arbeitsmaterial in Erkenntnisse zu Auswirkungen des Tourismus in den Alpen überführt wurden.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Leben in der Großstadt - `Ja´ oder `Nein´?"- Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Arianna Morbach
In dieser Stunde ließ Fr. Morbach die SuS nach der Methode "Placemat" (= think > pair > share) arbeiten. Die Positionen zum Leben in der Großstadt, orientiert an den Grunddaseinsfunktionen, wurden aus erwachsener und kindlicher Sicht anhand des vorbereiteten Arbeitsmaterials herausgearbeitet, diskutiert und schließlich in einem Brief an eine fiktive Person zusammengefasst. Die SuS waren allesamt begeistert und außergewöhnlich intensiv beteiligt! Der Ansatz, die Argumentation in einen Brief münden zu lassen, ist dabei sicher ebenso genial wie streitbar! Schließlich greift er stark in das Fach Deutsch über und eine eher spezifisch-geografische Herangehensweise wäre alternativ sicher denkbar.
Aber so ist das nun einmal mit Unterrichtsplanungen: Viele Wege führen nach Rom!
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Höhenstufen in den Alpen" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Monique Girnus
Über eine Fantasiereise (Inspirationsquelle: Britta Viole Greb, Geographie heute, H.23, 2002) werden die SuS in die Alpenwelt "entführt". Dabei werden grundlegende Merkmale der Höhenstufen-Vegetation beschrieben. Anschließend können die SuS die fachlichen Erkenntnisse  mittels Informationsmaterial vertiefen, in Gruppen diskutieren, schriftlich fixieren und präsentieren.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Mein Fisch, dein Fisch, kein Fisch!? / Überfischung" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorinnen: Ana Moritz und Maria Afanassieva
Im Zuge einer strukturierten Kontroverse werden 3 Erdkundestunden skizziert, die sich mit dem Problem der Überfischung auseinandersetzen. Am Ende dieser Unterrichtseinheit sollten die SuS ihre Eltern kompetent beim Einkauf von Fisch beraten können! Die Planung erfolgte nach den theoretischen Grundlagen des Lehr- und Lernmodells von Prof. Josef Leisen.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Die Nutzung der Meere - lebensnotwendig oder lebensbedrohlich?" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Sophie Schünemann
Mit diesem Unterrichtsentwurf spendiert Ihnen Frau Schünemann einen weiteren Schatz für den Geographieunterricht! Die SuS wurden mit positiven und negativen Folgen der Meeresnutzung konfrontiert und erhielten weitergehende Informationen. Im Anschluss an deren Bearbeitung erfolgte ein Rollenspiel, in dem die SuS in einer fiktiven Bürgerversammlung unterschiedliche Positionen ergreifen sollten und dies auch engagiert und profund taten. Wie bei all den hier veröffentlichen Entwürfen ist jedoch vor einer Übernahme der Ideen dieses, aufwendig erstellten, die methodische Vorarbeit der/des LAA und das Niveau der SuS zu bedenken! So sollten die SuS das Arbeitsmaterial selbständig auswerten können, denn auf detaillierte Aufgabenstellung wurde bewusst verzichtet. Wie "im richtigen Leben" werden in dieser Geografiestunde auch Probleme aufgeworfen und Lösungsansätze abgewogen, ohne dass eindeutige Antworten gegeben werden können. Darauf sollten die Kinder vorbereitet sein.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Vom Sandkastenmodell zur Karte" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Angela Funk
In dieser Stunde wurde eine Idee aus dem Fachseminar (mit hohem Vorbereitungsaufwand) erfolgreich umgesetzt: Die SuS erstellten zunächst Landschaftsmodelle mit antropogenen Gestaltungsmerkmalen (Häuser, Verkehrswege, Gewässer) in Sandkästen. Dann zeichneten sie mit Folienstiften aus der Sicht von oben Kartenskizzen auf durchsichtige Folien, die Fr. Funk über die Kästen gespannt hatte. Anschließend wurden die Kartenentwürfe diskutiert und beispielsweise die Notwendigkeit von Legenden erkannt. Indem die SuS also selbst in die Problematik der Kartenerstellung einbezogen wurden, die dreidimensionale Wirklichkeit in eine zweidimensionale Zeichnung übertragen zu müssen, wurden sie weiter an die Kompetenz herangeführt, Karten lesen und interpretieren zu können.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Nutzungskonflikte -  Wo könnte in der Nordsee ein Windpark entstehen?" Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Nina Leonie Kalender
Dieser Stundenentwurf greift die aktuelle Diskussion um die Einrichtung von Windparks auf. So sehr die Windenergie auch als nachhaltig gepriesen wird, so viele Einsprüche ergeben sich, wenn ein Standort für die Windräder gesucht wird. Selbst die Planung der Offshoreparcs will sorgfältig, unter Abwägung verschiedener Interessen, durchgeführt und die Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Um sie zu befähigen, an diesem Diskussionsprozess teilnehmen zu können, stellte Fr. Kalender ihren SuS Informationsmaterial über ein geplantes (fiktives) Offshoreprojekt zur Verfügung. Die Kinder sollten dann entscheiden, wo der Windpark optimal positioniert werden könnte.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Ein Klassenfahrtstag in Greifswald" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Angela Funk
Als engagierte LAA ließ es sich Frau Funk nicht nehmen, ihre Geografieklasse auf einer Klassenfahrt zu begleiten. Im Vorfeld war das Interesse der Schülerschaft an Greifswald, dem Reiseziel, groß. Keine Frage, dass die Kollegin sich gefordert sah, dieses Schülerinteresse im Geografieunterricht aufzugreifen, um den SuS fachliche Kompetenzen an die Hand zu geben, mit denen sie den Aufenthalt vor Ort nicht nur als Entspannung, sondern auch als Erweiterung des Wissenshorizonts erleben konnten.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Lawinen - der weiße Tod" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Selma Kurt
Dieses Thema, das im Erdkundeunterricht stets zu fesseln weiß, zumal wenn es mit Bild und Film veranschaulicht wird, griff Frau Kurt mit einer Lerngruppe vor, in der noch kein Kind jemals im Schiurlaub gewesen war... Dennoch waren alle hochmotiviert und arbeiteten intensiv in Gruppen Details über einzelne Lawinenarten und deren Entstehungsbedingungen heraus.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Geografie: "Vor- und Nachteile der Erweiterung eines Schigebietes" - Erdkundeunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Angela Funk
In dieser Stunde ging Frau Funk ein Thema an, zu dem die SuS ihrer Klasse nur wenig eigene Erfahrungen einbringen konnten, da keiner zuvor einen Schiurlaub hatte verbringen dürfen. Sie regte dafür ein recht realistisches Szenario an, bei dem die Kinder Positionen und Argumente kennenlernten und im Zuge eines Rollenspiels vertraten. Frau Funk gelang dabei das Kunststück, die SuS zu kreativen, lustvollem und heiterem Lernen anzuregen und dabei als Lehrerin quasi unsichtbar zu bleiben.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Sachunterricht "Zusammen leben - das Jugendschutzgesetz" - Sachunterricht in Klasse 4
Autorin: Sarah Giebel
Bei dieser Stunde handelt es sich um ein "Erstlingswerk". Frau Giebel ging mit ihrer 4. Klasse das Thema "Zusammen leben" in der Demokratie an und inspirierte die SuS zu einer Auseinandersetzung mit dem Jugendschutzgesetz. Am Rande war zu erfahren, dass dieses Thema derzeit die Schulgemeinschaft beschäftigt - insbesondere die Frage, wie mit den FSK-Angaben bei Filmen umzugehen sei - und somit war die Stunde in besonderem Maß aktuell und an der "Lebenswirklichkeit" der Kinder ausgerichtet.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Sachunterricht "Kräuter erforschen" - Sachunterricht in Klasse 3
Autorin: Beatrice Bilker
Frau Bilker zeigte eine beeindruckende Stunde! Mitten im im Wedding - nicht gerade berühmt für den senstiven Umgang mit der Pflanzenwelt... - schaffte es die Kollegin mit erheblichem Aufwand ihre Schüler für kulinarisch verwertbare Kräuter zu begeistern. Diese tasteten, rochen, schmeckten und erarbeiteten sich Kenntnisse über die Welt der Kräuter, dass es für alle Teilnehmer eine Freude war.
Blanco-Vorlage für einen (kompetenzorientierten) Unterrichtsentwurf im Rahmen des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt (Refendariat) mit Erläuterungen und Beispielen
Achtung! Diese Vorlage wurde vom 3.SPS Mitte u.d.L.v. Lars Kopf und Klaus Meister entwickelt und von mir (Matthias Lenz) teilweise modifiziert und in ein (modifizierbares) Word-Formular eingebettet. Es handelt sich um eine mögliche Vorgehensweise, die nicht für jedes Fach geeignet ist. Die Form des UE ist also unbedingt vor einer Übernahme mit der Seminarleitung abzusprechen!

Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf Sachunterricht "Aggregatzustände des Wasseres" - Sachunterricht in Klasse 3/4
Autorin: Antonia Winands
Zu diesem sehr handlungsorientierten Stundenentwurf, der mit Erfolg umgesetzt wurde, fertigte Frau Winands selbst ein Unterrichtsvideo als Einstieg an. Schon dieser Kunstgriff zog die Schüler (und den Fachseminarleiter!) schlagartig in den Bann, der sich anschließend in einer höchst intensiven Auseinandersetzung mit den aufgeworfenen Fragestellungen und eifrigem Experimentieren fortsetzte.
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf "Landwirtschaft im norddeutschen Tiefland - vom Eiszeitalter geprägt" - Geografieunterricht in Klasse 5/6
Autor: Fabio Baumert
In diesem Unterrichtsentwurf stellen die SuS Beziehungen zwischen eiszeitlichen Formen der glazialen Serie und den mit ihnen verbundenen landwirtschaftlichen Nutzungsformen her.
Raster/Checkliste zur Protokollierung / Bewertung von Unterrichtsbesuchen durch Seminarleiter / Lehrerausbilder / Coaches
Dieses Raster wurde nach einer Vorlage von Arno Brabender und Michael Wittschier erstellt und kann sowohl Ausbildern wie Referendaren als Orientierung zur Auswertung von Unterrichtsbesuchen dienen. Zu empfehlen ist jedoch vorab die Lektüre des Originals (s. Quellenangabe im Dokument).
Kompetenzorientierter Unterrichtsentwurf "Wir knacken das Klimadiagramm" - Geografieunterricht in Klasse 5/6
Autorin: Charlotte Pauli
Die Kunst Klimadiagramme "zu knacken", also die Kompetenz, sie deuten zu können, ist aufgrund ihrer Anforderungen an das Abstraktionsvermögen eine erhebliche didaktische Herausforderung für die Klassenstufe 5/6. Hier finden Sie einen Ansatz, mit viel Aufwand inszeniert und umgesetzt, dem es gelang, die SuS u. B. der Förderung kooperativer, fachlicher und sprachlicher Kompetenzen auf unterschiedlichen Anforderungsniveaus zu aktiver und freudvoller Auseinandersetzung mit dem (oft als "trocken" empfundenen) Thema zu bewegen. So konnte das - bewusst so provokant formulierte - Stundenziel auch von allen SuS erreicht werden.